Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wo liegen die Töne?

Wo liegen die Töne? 6 Jahre 11 Monate her #1

  • HanneSack
  • HanneSacks Avatar
  • Offline
  • Pfeifenputzer
  • Beiträge: 22
Hi, ich habe wieder einmal eine Frage: im Codex Verus stehen ja viele Lieder mit den dazugehörenden Noten.Die meisten stehen unter dem g' , deshalb denke ich: zu tief-zu doof-kann ich spielen. Allerdings steht oben ziemlich oft: Bordun in D. Heisst das ich muss jetzt 3 Töne nach oben transponieren oder wie läuft das?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wo liegen die Töne? 6 Jahre 11 Monate her #2

  • BeamHo
  • BeamHos Avatar
  • Offline
  • Pfeifenputzer
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 1
Ich unterstelle einfach mal, dass du einen Marktsack in A dein Eigen nennst...
Die Stücke im CV sind zumeist in D notiert, weils sich da einfacher liest. Mit Transponieren hast du schonmal richtig geraten*G*
In dem Fall ists leichter wie gedacht...
Spiele die betreffenden Stücke einfach so, als hättest du eine Spielpfeife in D in der Hand (gegriffen wie eine Blockflöte).
Du greifst quasi das D und auf deinem Sack erklingt das A...

MfG Björn
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.977 Sekunden