Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Re: Neue Lieder auf alten Säcken 6 Jahre 10 Monate her #13

  • Rovadorion
  • Rovadorions Avatar
  • Offline
  • Pfeifenputzer
  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 7
- Rule, Britannia! (na gut, so neu nun auch nicht)
- Kimi ga Yo
- Pippi Langstrumpf

Ich muß mal verschiedene Nationalhymnen ausprobieren...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Neue Lieder auf alten Säcken 6 Jahre 10 Monate her #14

  • Recknitzthal
  • Recknitzthals Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 5
Im Prinzip bietet sich fast alles an, was ne halbwegs erkennbare Melodie hat.
Aber ne richtige Herausforderung is das Gitarrenintro von "Thunderstruck" gespielt von Angus Young von AC/DC.
Gebe zu, da üb ich noch dran...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Neue Lieder auf alten Säcken 6 Jahre 10 Monate her #15

  • Legoviech
  • Legoviechs Avatar
  • Offline
  • Pustebalg
  • Beiträge: 41
> Im Prinzip bietet sich fast alles an, was ne halbwegs erkennbare Melodie hat.
> Aber ne richtige Herausforderung is das Gitarrenintro von "Thunderstruck" gespielt von Angus Young von AC/DC.
> Gebe zu, da üb ich noch dran...
>

Das stimmt... aber manche Melodien passen zb einfach nicht zu den Säcken oder sprengen den Tonumfang
Ha :D an das hab ich auch letztens gedacht :D.

Was gut klingen würde wär die Leadgitarre im Intro bzw auch später im Lied "Breaking the Law" von Judas Priest... is in C-Dur also würds sich auch für ne G-Schäferpfeife eignen, weils ja durch die Quintenverwandtschaft auch gut geht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Neue Lieder auf alten Säcken 6 Jahre 8 Monate her #16

  • Legoviech
  • Legoviechs Avatar
  • Offline
  • Pustebalg
  • Beiträge: 41
Ui ein geiles Lied hab ich noch "gefunden" und zwar Lux Aeterna von Requiem for a Dream.
Hab mir da grad ne schöne Version aus nem Guitar Pro File und ner andren Partitur ausm Netz zusammengebastelt :D... klingt am Sack mit Bordun gut (zumindest was Guitar Pro an Midi qualität hergibt :D den echten Sack hab ich leider noch ned... aber bald :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.419 Sekunden