Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Grifftabelle

Grifftabelle 6 Jahre 8 Monate her #1

  • Thomas Giese
  • Thomas Gieses Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 8
Wer kann mir helfen, warum gibt es so viele unterschiedliche Grifftabellen
für Hümmelchen, welches ist die Richtige.
Danke im vorraus.
MFG Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Grifftabelle 6 Jahre 8 Monate her #2

  • mick
  • micks Avatar
  • Offline
  • Dudelsacklegende
  • Beiträge: 390
  • Dank erhalten: 18
> warum gibt es so viele unterschiedliche Grifftabellen für Hümmelchen

Weil es unterschiedliche Hümmelchen gibt. Im Wesentlichen gibt es aber nur Hümmelchen mit offener und mit halbgeschlossener Griffweise, sooo viele unterschiedliche Grifftabellen dürftest Du nicht gefunden haben.

> welches ist die Richtige.

Was für ein Hümmelchen hast Du denn? Im Zweifelsfall den Instrumentenbauer fragen, der es gebaut hat.


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Grifftabelle 6 Jahre 8 Monate her #3

  • Stenko Weinstein
  • Stenko Weinsteins Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 1
> Wer kann mir helfen, warum gibt es so viele unterschiedliche Grifftabellen
> für Hümmelchen, welches ist die Richtige.
> Danke im vorraus.
> MFG Thomas

Wie kann man sich ein Instrument kaufen ohne sich im geringsten vorab zu informieren?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Grifftabelle 6 Jahre 8 Monate her #4

  • Gandalf33
  • Gandalf33s Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 13

> Wie kann man sich ein Instrument kaufen ohne sich im geringsten vorab zu informieren?

Langsam - wer sagt denn, dass er schon eins hat. Vielleicht fragt er ja gerade deshalb: um sich vorab zu informieren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Grifftabelle 6 Jahre 8 Monate her #5

  • HanneSack
  • HanneSacks Avatar
  • Offline
  • Pfeifenputzer
  • Beiträge: 22
Heyho...also, ich würd ean deiner Stelle einfach mal den Instruemntenbauer fragen. Im Zwiefelsfall schaust du einfach auf's dritte Griffloch von unten(also Ringfinger der unteren Hand). Ist dieses Loch ziemlich groß, hast du wahrscheinlich die barocke/halbgeschlossene Griffweise erwischt. Ist es klein, wird's vermutlich die offene Griffweise sein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Grifftabelle 6 Jahre 8 Monate her #6

  • mick
  • micks Avatar
  • Offline
  • Dudelsacklegende
  • Beiträge: 390
  • Dank erhalten: 18
Barocke und halbgeschlossene sind zwei sehr unterschiedliche Griffweisen!
Und bei meiner Fingeranzahl (und ich habe alle) kommt der Ringfinger der Unterhand auf das zweite Griffloch von unten...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 1.116 Sekunden