Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Sarah

Re: Sarah 6 Jahre 7 Monate her #13

  • Gandalf33
  • Gandalf33s Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 13
> > > dann dürfen wir dei Zaubersprüche auch nicht mehr spielen....Schade
>
> Spielen schon, aber jede öffentliche Aufführung muss bei der Gema gemeldet sein, ansonsten kann es Probleme geben.

Nein, so ist das nicht. Du darfst als Musiker alles spielen. Die GEMA tritt bei Veranstaltungen an den Veranstalter heran, um zu kassieren. Meistens bemisst sie die Gebühren pauschal nach dubiosen Parametern wie Sitzplätzen, qm, Alter deiner Oma usw.

Manchmal will die GEMA vom Veranstalter eine Liste der gespielten Titel haben, der reicht die meistens hilflos an die Band weiter und die trägt ein, was sie will oder mag oder ihr einfällt. Wie das bei Straßenmusik auf eigene Rechnung ist, weiß ich nicht, aber als engagierter oder auch nur "eingeladener" Musiker hast du mit der GEMA nix zu tun.

Gruß, G.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Sarah 6 Jahre 7 Monate her #14

  • Rabenschar
  • Rabenschars Avatar
  • Offline
  • Pfeifenputzer
  • Beiträge: 22
> Nein, so ist das nicht. Du darfst als Musiker alles spielen. Die GEMA tritt bei Veranstaltungen an den Veranstalter heran, um zu kassieren. Meistens bemisst sie die Gebühren pauschal nach dubiosen Parametern wie Sitzplätzen, qm, Alter deiner Oma usw.


Ich will jetzt hier keine GEMA-Diskussion lostreten, die gibt es wirklich schon zur Geüge, aber so ganz stimmt das nicht.
Du musst für jedes Stück das nicht "frei" ist GEMA zahlen (siehe die öffentliche Diskussion um St. Martinslieder in Kindergärten im Herbst).
Natürlich melden manche Veranstalter pauschal GEMA an um keine Strafe zu riskieren, was es den auftretenden Gruppen dann natürlich einfacher macht, aber GRUNDSÄTZLICH muss der Künstler für jedes öffentlich aufgeführte, nicht traditionelle, Lied GEMA zahlen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Sarah 6 Jahre 7 Monate her #15

  • rickwhv
  • rickwhvs Avatar
  • Offline
  • Pustebalg
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 2
> > > > dann dürfen wir dei Zaubersprüche auch nicht mehr spielen....Schade
> >
> > Spielen schon, aber jede öffentliche Aufführung muss bei der Gema gemeldet sein, ansonsten kann es Probleme geben.
>
> Nein, so ist das nicht. Du darfst als Musiker alles spielen. Die GEMA tritt bei Veranstaltungen an den Veranstalter heran, um zu kassieren. Meistens bemisst sie die Gebühren pauschal nach dubiosen Parametern wie Sitzplätzen, qm, Alter deiner Oma usw.
>
> Manchmal will die GEMA vom Veranstalter eine Liste der gespielten Titel haben, der reicht die meistens hilflos an die Band weiter und die trägt ein, was sie will oder mag oder ihr einfällt. Wie das bei Straßenmusik auf eigene Rechnung ist, weiß ich nicht, aber als engagierter oder auch nur "eingeladener" Musiker hast du mit der GEMA nix zu tun.
>
> Gruß, G.
>

Ich habe nichts anderes geschrieben.. Ich habe nichts darüber ausgesagt, WER das melden muss ;)
Wenn halt eben die Liste rumgeht, dann sollte man dort schon eintragen, was gespielt wurde ;)
Kurz gesagt, was hast du anderes geschrieben als ich (abgesehen davon, dass es ausgeführter ist)?
Es muss im Allgemeinen halt erstmal jedes Lied, das bei der Gema gemeldet ist, auch im Zuge eines Auftritts auch der Gema gemeldet werden muss. Das ist das Grundprinzip.
Zum Thema Listen bei der Gema dann auch noch schön:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Sarah 6 Jahre 7 Monate her #16

  • cornix
  • cornixs Avatar
  • Offline
  • Pustebalg
  • Beiträge: 50
ich spiel das trotzdem wo und wann ich will...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Sarah 6 Jahre 7 Monate her #17

  • Rabenschar
  • Rabenschars Avatar
  • Offline
  • Pfeifenputzer
  • Beiträge: 22
> Ich habe nichts anderes geschrieben.. Ich habe nichts darüber ausgesagt, WER das melden muss ;)
> Wenn halt eben die Liste rumgeht, dann sollte man dort schon eintragen, was gespielt wurde ;)
> Kurz gesagt, was hast du anderes geschrieben als ich (abgesehen davon, dass es ausgeführter ist)?


@rickwhv
ich habe nicht dich gemeint, sondern auf den Beitrag von Gandalf geantwortet der meinte das der Musiker nix mit GEMA zu tun hat sondern nur der VA
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Sarah 6 Jahre 7 Monate her #18

  • rickwhv
  • rickwhvs Avatar
  • Offline
  • Pustebalg
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 2
>
>
> @rickwhv
> ich habe nicht dich gemeint, sondern auf den Beitrag von Gandalf geantwortet der meinte das der Musiker nix mit GEMA zu tun hat sondern nur der VA
>

Ich habe mich im letzten Post auch nicht auf dich bezogen, sondern eben auf Gandalf ;) Daher ist auch sein Beitrag zitiert und nicht deiner ;)

Achja und Cornix: Danke, dass du weiterhin gerne dazu beiträgst, dass der Marktsack in der Muikszene beliebter wird. Da danke ich dir echt für, wirklich gut von dir. Und das hier war jetzt definitiv keine Ironie oder sonstwas. Ich glaube das würde man sonst auch merken.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.545 Sekunden