Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Dudelsack Reinigen - Verharztes Fett/Öl

Dudelsack Reinigen - Verharztes Fett/Öl 6 Jahre 5 Monate her #1

  • The-Rome
  • The-Romes Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 2
Hallo erstmal,

Ich habe vor kurzem einen gebr. Sack gekauft. Der Vorbesitzter hat es wohl mit den Ölen ein wenig übertrieben. Nun ist die Bordun verharzt. Währ nicht weiter schlimm wenn nicht jede mänge dreck (katzenhaare, Staub usw) in der verharztung festhängen würde...

Wie bekomme ich das weg ohne das Holz zu schädigen?
Erneutes Ölen um die hartzsicht zu lösen hat zwar ein wenig geholfen aber nicht wirklich viel. Ich hatte es auch nur ein paar Minuten einwirken lassen.

Gibt es ein Mittelchen um das Holz hartzrei zu bekommen ohne das selbiges beschädigt wird.
Ich möchte ungern mit Nitro drüber gehn weil mir warsch das holz kaputt geht und die Beize auch...

Währe super wenn mir jemand weiterhelfen könnte..

Wenns nicht so schlimm aussehen würde, würde michs ja auch nicht stören ...

vielen dank,
liebe grüße
Rome
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Dudelsack Reinigen - Verharztes Fett/Öl 6 Jahre 5 Monate her #2

  • gowest
  • gowests Avatar
  • Offline
  • Pfeifenputzer
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 1
Hi,

schick mal paar Bilder:


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Dudelsack Reinigen - Verharztes Fett/Öl 6 Jahre 5 Monate her #3

  • The-Rome
  • The-Romes Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 2
Hab dir mal ein Bild geschickt.

Es ist wirklich nur die Große Bordun. Bedauerlicherweiße hängt das zeug sogar unter den Beschlägen...
Solang man das von ausen nicht sieht währs mir aber egal ob was darunter ist.
Hauptsache sonst geht alles weg.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.357 Sekunden