Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Welches Rohrblatt für mein Hümmelchen

Re: Welches Rohrblatt für mein Hümmelchen 6 Jahre 3 Monate her #19

  • BeamHo
  • BeamHos Avatar
  • Offline
  • Pfeifenputzer
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 1
Ok, wenn die Stimmung näher an D ist wie an C und das Nico selbst so sagt wirds wohl auch so sein^^
Aber transponieren um ne große Sekunde könnte man schon auch wenn das Instrument ein fis hergibt, allerdings wirds dann bei vielen Stücken problematisch mit dem Tonumfang.....da fehlt oben halt ein e ....
Für die Übungen reichts aber, auf viele Spielstücke müsste man halt verzichten, was aber das kleinste Übel sein dürfte....
Aber man merkt schon, es fehlt immernoch an ner Hümmelchenschule in D....wenn ich nur Zeit hätte^^

MfG Björn
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welches Rohrblatt für mein Hümmelchen 6 Jahre 3 Monate her #20

  • subi
  • subis Avatar
  • Offline
  • Expertendudler
  • Beiträge: 83
  • Dank erhalten: 13
Auf jeden Fall danke ich euch für eure Antworten.

Nun warte ich darauf bis das Lehrwerk kommt. ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welches Rohrblatt für mein Hümmelchen 6 Jahre 3 Monate her #21

  • subi
  • subis Avatar
  • Offline
  • Expertendudler
  • Beiträge: 83
  • Dank erhalten: 13
Eine Frage habe ich noc bevor hoffentlich bald das Lehrwerk eintrudelt. *fg*

Ich bin gerade auf der Suche nach einer Grifftabelle. Was ich gelesen habe,istdie für mein Hümmelchen ja identisch mit der einer Blockflöte.

Daher meine Frage: stimmt zb. diese Stimmtabelle mit meinem Hümmelchen (D-Dur / deutsche Griffweise) überein?

www.die-klarinetten.de/content/images/blockfloete_griffe.png

Oder gibt es da eventuelle abweichungen?
Fürs Hümmelchen selbst habe ich keine Grifftabelle gefunden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welches Rohrblatt für mein Hümmelchen 6 Jahre 3 Monate her #22

  • Firunew
  • Firunews Avatar
  • Offline
  • Meisterpfeifer
  • Beiträge: 219
> Eine Frage habe ich noc bevor hoffentlich bald das Lehrwerk eintrudelt. *fg*
>
> Ich bin gerade auf der Suche nach einer Grifftabelle. Was ich gelesen habe,istdie für mein Hümmelchen ja identisch mit der einer Blockflöte.
>
> Daher meine Frage: stimmt zb. diese Stimmtabelle mit meinem Hümmelchen (D-Dur / deutsche Griffweise) überein?
>
> www.die-klarinetten.de/content/images/blockfloete_griffe.png
>
> Oder gibt es da eventuelle abweichungen?
> Fürs Hümmelchen selbst habe ich keine Grifftabelle gefunden.

Hi subi,

d-dur hattest du, wenn ich nichts überlesen habe, bisher noch nicht erwähnt. Wäre im Hinblick auf tiefsten Ton c, zweittiefster Ton d auch merkwürdig... Das ist aber eine wichtige Frage, die du unbedingt klären solltest! D-Dur-Hümmelchen gab es bei Folkfriends vor einiger Zeit noch, 2010 aber m.W. schon nicht mehr. Sieht dein Instrument so aus? folkfriends.com/shop/showproddtlimg.php?item=1758

Dann handelt es sich m.E. um ein Instrument in (C-Dur)/d-moll. Folkfriends sollte eigentlich in der Lage sein, dich per Mail mit einer Grifftabelle zu versorgen. Die oben von dir verlinkte ist unvollständig; es fehlen Griffe für Töne außerhalb der C-Dur-Tonleiter, am wichtigsten für dich im Zusammenhang mit der Hümmelchenschule von Michael Vereno und d-moll als vermuteter Haupttonart das b' (versuche x xox oooo oder x xox x000 oder x xox oxoo oder x xox oxxo - das sind die vier häufigsten, das ist Instrumenten- und rohrblattabhängig, x steht für geschlossene Löcher, o für offene, jeweils beginnend beim Daumenloch, dann linke Hand, dann rechte Hand).

Wenn es sich tatsächlich um ein sehr exotisches d-dur-Instrument handeln sollte, sind viele unserer/meiner Aussagen in diesem Thread falsch...

Viele Grüße,

Alex
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welches Rohrblatt für mein Hümmelchen 6 Jahre 3 Monate her #23

  • subi
  • subis Avatar
  • Offline
  • Expertendudler
  • Beiträge: 83
  • Dank erhalten: 13
Hallo,

das passiert wenn man bei 33° im Büro Fragen stellt.
Tut mir leid, ich meinte natürlich D-Moll.
Also wie ich in den vorherigen Beiträgen aufgeklärt wurde: C-Dur/D Moll

Es sieht, abgesehen vom Sack, exakt wie die Hümmelchen im Foto aus.

Dann werde ich mal wieder eine Mail an Herrn Semmler schicken. ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Welches Rohrblatt für mein Hümmelchen 6 Jahre 3 Monate her #24

  • Firunew
  • Firunews Avatar
  • Offline
  • Meisterpfeifer
  • Beiträge: 219
> Hallo,
>
> das passiert wenn man bei 33° im Büro Fragen stellt.
> Tut mir leid, ich meinte natürlich D-Moll.
> Also wie ich in den vorherigen Beiträgen aufgeklärt wurde: C-Dur/D Moll
>
> Es sieht, abgesehen vom Sack, exakt wie die Hümmelchen im Foto aus.
>
> Dann werde ich mal wieder eine Mail an Herrn Semmler schicken. ;)

Hi, okidoki, dann kannst du dich grob an der Tabelle, die du gepostet hast, orientieren, mit dem Hinweis auf b' wie von mir eben gegeben, bis die Folkfriendstabelle eintrifft. Ansonsten: Gut zu hören, dass du bald einen Workshop machst. Du bist sehr motiviert (Daumen hoch!), aber ohne konkrete Hilfe und Anleitung vor Ort verläuft dieses anfängliche Engagement leider zu oft im Sande.

Viele Grüße,

Alex
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.612 Sekunden