Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Übersetzung

Übersetzung 6 Jahre 3 Tage her #1

  • AnnaD
  • AnnaDs Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 1
Hallo,

ich möchte bei einem Franzosen ein Rohrblatt für meine Schäferpfeife bestellen. Was heißt Schäferpfeife auf Französisch?

Danke vorab für die Hilfe!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Übersetzung 6 Jahre 2 Tage her #2

  • Firunew
  • Firunews Avatar
  • Offline
  • Meisterpfeifer
  • Beiträge: 219
> Hallo,
>
> ich möchte bei einem Franzosen ein Rohrblatt für meine Schäferpfeife bestellen. Was heißt Schäferpfeife auf Französisch?
>
> Danke vorab für die Hilfe!

Die Standardblätter für "Cornemuse 16p" (16 pouces) können eventuell auch in einer g/c Schäferpfeife funktionieren - sicher ist das keineswegs, da gibt es unterschiedliche Bauformen, nicht alle Instrumente sind gleich hergestellt, auch wenn manchmal derselbe Ton rauskommt... Die Spielpfeifen sind aber bei eigentlich allen deutschen Herstellern identisch für deren Schäferpfeifen und Franzosen. Sag also definitiv deinen Hersteller dazu, das verringert den Zufall (Blatt für unbekannte Spielpfeife unbekannten Herstellers) vielleicht um ein wenig, denn ggf. kennt der Franzose Instrumente des Herstellers schon näher.

Viele Grüße,

Alex
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Übersetzung 6 Jahre 2 Tage her #3

  • ChrisK
  • ChrisKs Avatar
  • Offline
  • Pfeifenputzer
  • Beiträge: 23
Hi,

Alex hat mal wieder recht mit allem was er schreibt. Am besten bestellst Du bei Deinem eigenen Hersteller. Oder falls das keine Option ist, bei jemand anderem Deines Vertrauens.

Schäferpfeife wird übrigens meist als "Cornemuse Flamande" übersetzt, also flämischer Dudelsack. Trotzdem wichtig: das 16P angeben, die werden auch in 14P oder 20P oder noch exotischer gebaut.

Gruß Christoph
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.373 Sekunden