Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Dauerton

Dauerton 5 Jahre 10 Monate her #1

  • Musikerin96
  • Musikerin96s Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 3
Hallöchen,
ich spiele schon einige Zeit Dudelsack (bin 15 Jahre alt) und habe es mir bisher selbst gelernt, im moment hänge ich jedoch am Dauerton der bordunpfeifen, der klapppt einfach nicht.
Wenn ich den blassack vollblase kann ich zwar mit der Spielflöte spielen, doch die in meinem Fall 3 Pfeifen geben keinen ton von sich.

Was kann ich den da tun?
Bitte um hilfe, am besten schickt ihr mir eine E-mail, den hier komm ich nicht
so oft rein. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Danke für eure HIlfe

Lg. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Dauerton 5 Jahre 10 Monate her #2

  • gowest
  • gowests Avatar
  • Offline
  • Pfeifenputzer
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 1
Kurze Frage: Von welchem Hersteller ist der Sack? Hoffentlich kein Paki?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Dauerton 5 Jahre 10 Monate her #3

  • Musikerin96
  • Musikerin96s Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 3
> Kurze Frage: Von welchem Hersteller ist der Sack? Hoffentlich kein Paki?
bin schon draufgekommen, die kleinen bambusröhrchen, weiß den Name grad nicht, saßen verkehrt herum!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Dauerton 5 Jahre 10 Monate her #4

  • Nan
  • Nans Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 3
> > Kurze Frage: Von welchem Hersteller ist der Sack? Hoffentlich kein Paki?
> bin schon draufgekommen, die kleinen bambusröhrchen, weiß den Name grad nicht, saßen verkehrt herum!!


Hi

Diese Röhrchen nennt man Reeds. Da sie in den Bordunes sitzen werden sie Drone-Reeds genannt. Die aus Bambus : Cane Drone Reeds. Es gibt sie heutzutage auch aus anderen materialien.
Es gibt noch ein Reed,- das in der Spielflöte, dem sogenannten Chanter, mit der du die Melodie machst.
Das ist dann das Chanter Reed.
Alleine spielen lernen ist schon ziemlich heftig bei diesem Instrument. Mein Tipp: such dir jemanden, der dir hilft, da man selbst ja auch seine Fehler nicht bemerkt und: der dir auch zeigt, wie du den Dudelsack pflegen mußt, wie diese Reeds eingestellt werden, das sie auch ordentliche Töne geben. Ferndiagnosen in einem Forum helfen manchmal, aber manchmal auch nicht und wäre ja schade, wenn dich das bremsen würde.

Viele Grüße
Nan
Captain! ich krieg noch Sold! - Hier haste ne Limonade!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Dauerton 5 Jahre 10 Monate her #5

  • Musikerin96
  • Musikerin96s Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 3
> Hi
>
> Diese Röhrchen nennt man Reeds. Da sie in den Bordunes sitzen werden sie Drone-Reeds genannt. Die aus Bambus : Cane Drone Reeds. Es gibt sie heutzutage auch aus anderen materialien.
> Es gibt noch ein Reed,- das in der Spielflöte, dem sogenannten Chanter, mit der du die Melodie machst.
> Das ist dann das Chanter Reed.
> Alleine spielen lernen ist schon ziemlich heftig bei diesem Instrument. Mein Tipp: such dir jemanden, der dir hilft, da man selbst ja auch seine Fehler nicht bemerkt und: der dir auch zeigt, wie du den Dudelsack pflegen mußt, wie diese Reeds eingestellt werden, das sie auch ordentliche Töne geben. Ferndiagnosen in einem Forum helfen manchmal, aber manchmal auch nicht und wäre ja schade, wenn dich das bremsen würde.
>
> Viele Grüße
> Nan

Danke für die ausführliche Beschreibung :) Jetzt weiß ich das auch. Leider gibt es in meiner Umgebung (Österreich) niemanden der Dudelsack unterrichtet und ich kenne auch nur eine Person die ihn spielt,,leider ist der Mann zu vornehm um mich zu unterrichten. Danke trotzdem

Viele Grüße Michaela
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Dauerton 5 Jahre 10 Monate her #6

  • Von Horna
  • Von Hornas Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 15

> Danke für die ausführliche Beschreibung :) Jetzt weiß ich das auch. Leider gibt es in meiner Umgebung (Österreich) niemanden der Dudelsack unterrichtet und ich kenne auch nur eine Person die ihn spielt,,leider ist der Mann zu vornehm um mich zu unterrichten. Danke trotzdem
>
> Viele Grüße Michaela

Hallo Michaela,

Wo in Österreich bist Du denn ansässig? Soweit ich weiss gibt es auch in Österreich einige Pfeifer....
Versuch's doch auch mal bei Sackpfeifenbau.de
Da sind 100%-ig auch Mitglieder aus Österreich

Gruß

von Horna
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.472 Sekunden