Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: welcher Dudelsack passt zu mir?

welcher Dudelsack passt zu mir? 3 Jahre 9 Monate her #1

  • Willow
  • Willows Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 1
Hallo zusammen,

seit gut 2 Jahren spiele ich mit dem Gedanken Dudelsack zu lernen und nun will ich es endlich auch umsetzen.

Ich bin ein Fan von Mittelaltermusik, wohne in einer Mietwohnung (aber ich kann hier üben), mein Mann kann mich auf der Gitarre begleiten und ich habe erstmal keinen Lehrer. Den passenden Lehrer muss ich in Ruhe suchen, da es leider kaum welche gibt in meiner Nähe.

Habt Ihr einen Tipp für mich als Anfänger?

Viele Grüße, Sonja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: welcher Dudelsack passt zu mir? 3 Jahre 9 Monate her #2

  • Firunew
  • Firunews Avatar
  • Offline
  • Meisterpfeifer
  • Beiträge: 219
In der Tat gibt es einen Tipp: Besuche ein Spielkurswochenende, auf dem Du verschiedene Instrumententypen kennenlernen kannst. Dadurch kommst Du in Kontakt mit anderen Spielern, Instrumentenbauern und ihren Produkten, kannst Leihinstrumente ausprobieren und für Dich entscheiden, was Dir gefällt und "passt". Selbst wenn nach einem Wochenendkurs feststehen sollte, dass das Dudelsackspiel doch nichts für Dich ist, oder es doch kein Hümmelchen / Schäferpfeife / Marktsack werden soll, hast Du wesentliche Infos bekommen, von denen viele auf die anderen Instrumententypen übertragbar sind.

In Deiner Gegend gibt es v.a. zwei Spielkurse: Spielkurs Agatharied (www.spielkurs-agatharied.de/) und die Niederbayerischen Sackpfeifertage (www.facebook.com/events/538021559591436/)

Viele Grüße aus Hamburg,

Alex
Letzte Änderung: 3 Jahre 9 Monate her von Firunew.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: welcher Dudelsack passt zu mir? 3 Jahre 9 Monate her #3

  • dsdg
  • dsdgs Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 2
Hey Sonja,
du bist herzlich eingeladen unverbindlich mal bei mir in der Werkstatt vorbeizukommen, da kannst du die verschiedenen Dudelsacktypen anschauen und vor allem Probespielen. www.dudelsackdesign.de
Und dann wärs sicherlich interessant - wie von Alex schon angesprochen - einen Spielkurs zu besuchen. Meld dich einfach mal bei mir, ich kann dir dann sicherlich auch einen Lehrer in deiner Umgebung vermitteln
LG Flo
Letzte Änderung: 3 Jahre 9 Monate her von dsdg. Begründung: schreibfehler...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: welcher Dudelsack passt zu mir? 3 Jahre 9 Monate her #4

  • Summselbrummsel
  • Summselbrummsels Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 1
Hallo Sonja! Wenn du dich nicht schon entschieden hast, so sage ich: fang einfach an! Kurs ist auch meiner Meinung nach das Beste, um herauszufinden, worein man investieren möchte (Zeit, Geld, Kraft). Ich habe vom Alter her gesehen recht spät begonnen, hatte vorher keinen Kontakt dazu. Aber welche Freude bringt es uns jetzt. Habe mit Einstiegskursus Hümmelchen begonnen, übe selbst, mein Mann übt ebenfalls, Gitarrenbegleitung und neuerdings Dulcister ( von Folkfriends, a-Moll, G-Dur, recht einfach zu handhaben und selbst leicht zu harmonisieren). Es blieb also nicht beim Hümmelchen, sondern auch und vor allem kleiner Marktsack kommt zum Einsatz ( Vorteil: nicht zu laut, etwa wie Schäferpfeife, offene Griffweise, besonders für "Mittelalterstücke" in a-Moll geeignet). Es ist und war für mich auch hilfreich, mich in die vielen youtube- Beiträge hineinzuhören. Da spielen nicht nur Profis, sondern vor allem Laien in verschiedensten Stadien ihres Könnens. Regelmäßiger Unterricht bietet sich in meiner Region auch nicht an. Daher investiere ich in den Besuch von Wochenendkursen, mit dem Vorteil, Gleichgesinnte zu treffen, jede Menge Anregungen und einen enormen Motivationsschub zu bekommen. Das ist bei " normalem" Unterricht durchaus nicht immer der Fall. Und der Spaßfaktor sollte doch ganz weit vorn stehen, oder? MfG Summselbrummsel. P.S. Vom Besuch eines speziellen Sackpfeifenbauers würde ich vorerst abraten. Es ist eher ratsam, damit noch zu warten, und erst einmal die "Szene" in ihrer großen Vielfalt der verschiedenen Bauer kennenzulernen. Schließlich kostet ein gutes Instrument viel Geld, und daher sollte verglichen werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: welcher Dudelsack passt zu mir? 2 Jahre 1 Monat her #5

  • Branween
  • Branweens Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 4
Hallo Willow,

hast du etwas für dich gefunden und könntest mir kurz darüber berichten? Ich bin ebenso auf der Suche wie du es warst s. meine Anfrage im Forum. Über eine Antwort würde ich mich freuen.

VG
Branween
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.551 Sekunden