Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Great Highland Pipe

Aw: Great Highland Pipe 2 Jahre 5 Monate her #7

  • mick
  • micks Avatar
  • Offline
  • Dudelsacklegende
  • Beiträge: 390
  • Dank erhalten: 18
Hier kannst du nach Pipe & Drum Bands in deiner Gegend suchen - ich weiß allerdings nicht, wie aktuell die Einträge sind:
www.bagev.de/index.php?option=com_wrapper&Itemid=67
Es kann sich lohnen, bei einer Band anzufragen, ob dort auch unterrichtet wird.
Auf Anfrage wird dir die BAGeV bestimmt auch einen Lehrer in deiner Nähe empfehlen können.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Great Highland Pipe 2 Jahre 5 Monate her #8

  • Leitwolf01
  • Leitwolf01s Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 5
Hallo Mick,

vielen Dank für den Hinweis, hier bei mir in der Nähe gibt es eine Pipe Band, da werde ich mal Kontakt zu aufnehmen.
Ich habe aber noch ein paar Fragen ;) Also, obwohl ich mich darum noch nicht kümmer zu brauche ist folgende. Also es geht um die Stimmung. Ich habe mich bei Wickipedia mal schau gemacht. Die Grundstimmung ist A = 440 Hz ?? Wenn dem so ist ist das bei allen Bands die die GHB spielen gleich??? Oder kann man das auch "anderes" stimmen?? Welchen Grundton spielt die Bass Drone und die beiden Tenor Drone??? Die GHB ist ja eingentlich gedacht für die Melodie, können aber auch als Begleitung eingesetzt werden?? Da ich Gitarre spiele kenn ich mich mit dem "Stimmen" eigentlich ganz gut aus, kann ich für die GHB da was "nutzen"?? Ich habe da auch ein Stimmgerät für für meine Gitarre.

LG Denis
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Great Highland Pipe 2 Jahre 5 Monate her #9

  • mick
  • micks Avatar
  • Offline
  • Dudelsacklegende
  • Beiträge: 390
  • Dank erhalten: 18
Hm - da hat sich Wikipedia wohl geirrt.
Die Benennung der Töne ist: Low G - low A (Grundton) - B - C - D - E - F - high G - high A, genau so wird die Musik auch notiert, ohne Vorzeichen (das englische B entspricht unserem H).
Tatsächlich ist die Tonreihe aber die mixolydische, C und F sind eigentlich C# und F# - aus Gründen der Vereinfachung nennt man sie nur C und F, da ein wirkliches C und F in der traditionellen Musik ohnehin nicht vorgesehen sind und die meisten Chanter diese Töne auch nicht spielen können.
Außerdem ist die tatsächliche Stimmung höher, das A ist in Wirklichkeit ein (deutsches) B, englisch Bb, 466 Hz. Dass man es A nennt, hat zum Einen historische Gründe, zum anderen dient es auch wieder der Vereinfachung, es hat einfach eine Logik, die Tonreihe mit A, B, C, D usw. zu benennen.
Um es noch komplizierter zu machen, ist die Stimmung in den letzten 30 Jahren immer weiter noch höher gerutscht, die meisten Bands spielen mittlerweile in der Gegend von 478 Hz, der Ton liegt also zwischen B und H - begründet wird das damit, dass die Pipes brillianter klingen.
Der Bass Drone spielt ein (nominelles) A (also in Wirklichkeit zu hohes B) zwei Oktaven unter dem tiefen A des Chanters, die beiden Tenor Drones sind gleichklingend eine Oktave über dem Bass gestimmt.
Und als Begleitung - ja geht, aber da brauchst du schon ein sehr kräftiges und dominantes Instrument in der Hauptstimme...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Great Highland Pipe 2 Jahre 4 Monate her #10

  • Leitwolf01
  • Leitwolf01s Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 5
Hallo Ihr Zwei,

ich habe da noch ein doch noch Fragen, Ich habe nun wirklich Kontakt zu der Gruppe bei mir in der Nähe aufgenommen aber die sind im Moment unterwegs, also ich die nicht fragen. Ich habe von einem Bekannten einen GHB geschenkt bekommen weiß aber nicht wirklich ob der was taugt oder ob der spielfähig ist. Er konnte damit nichts anfangen aber ich denke mal entweder hatte derjenige wo mein Bekannter her hat keine Ahnung oder mein Bekannter hatte da Glück gehabt. Ich weiß wirklich nicht ob das was ist. Nun ja ich habe gesehe das die Reeds für den Chanter kaput sind sind das ist aus Schilf oder?? Auf jedenfall brauche ich neue Reeds. Könnt Ihr mir welche empfehlen?? Welche die die Profis spielen und welche für Anfänger. Ich hab da auch eine Practis Chanter dazu bekommen. Nun weiß ich auch was du meintest mit Erkältet Ente ;) :evil: :whistle: :silly:

LG Denis
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Great Highland Pipe 2 Jahre 4 Monate her #11

  • subi
  • subis Avatar
  • Offline
  • Expertendudler
  • Beiträge: 83
  • Dank erhalten: 13
Mein Vorschlag: warten bis von der Pipes and Drums Band wieder jemand verfügbar ist und das Instrument bei demjenigen Begutachten lassen.

Wenn Paki dann Wanddeko - Da bringt auch ein Rohrblatt nix.
Wenn Instrument dann wird dir derjenige sicher auch weiterhelfen können.

Ansonsten braucht es mindestens ein paar detailierte Fotos.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 1.320 Sekunden