Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Noten

Noten 4 Jahre 2 Wochen her #1

  • Joachim1959
  • Joachim1959s Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 3
Hallo
Ich möchte gerne Hümmelchen lernen , ich habe mir für den Anfang eine Sopranblockpflöte gekauft,um langsam damit an zu fangen zü üben ,bis ich das Geld für ein Hümmelchen zusammen habe ,hat jemand grund Note für anfänger -oder weiß jemand wo ich sie runder laden kann Deutesche Tastaur C .
würde mich über tips freuen .
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Noten 4 Jahre 2 Wochen her #2

  • subi
  • subis Avatar
  • Offline
  • Expertendudler
  • Beiträge: 83
  • Dank erhalten: 13
Hallo,

da ich auch deine Notenkenntnisse nicht kenne:

www.franzdorfer.com/index.php/begruessung

Prinzipiell wirst du eine ähnliche bzw. gleiche Griffe auf dem Hümmelchen haben. Daher ist es gut Noten lesen zu können und auch zu wissen welche Finger sich für welchen Ton bewegen müssen.
Auch wenn Blockflöte und Hümmelchen die gleiche Griffweise haben bedeutet dass aber nicht dass sie gleich zu spielen sind. Das fängt schon beim Trennen der Töne an.
Dh. du kannst dir zwar Griffe und Melodien mit der Blockflöte beibringen. Das spielen des Hümmelchens selbst allerdings nicht. Aber, es ist ein Anfang und es ist schön wenn jemand an meinem Lieblingsinstrument interessiert ist. :D

Generell kannst du dir alles für den Blockflötenanfänger- und leicht fortgeschrittenen einverleiben. Material dazu kannst du im Internet leicht finden.

Beim Üben mit der Blockflöte rate ich dir aber dieses nicht als Übungsinstrument für das Hümmelchen anzusehen sondern ganz einfach als Blockflöte. Denn das ist sie und wer das akzeptiert kann auch mit diesem schlichten Instrument viel Spaß haben. ;)

Wegen zukünftigen Dudelsackkauf: gehe nicht auf Billiginstrument ein. Es bewahrheitet sich leider immer wieder folgender Satz: "Wer billig kauft, kauft zweimal." Ab ca € 600 gehts los mit Schulhümmelchen im schlichten Design. Halte auf jeden Fall abstand von Ebay angeboten.
Versuche einen Instrumentenbauer in deiner nähe zu finden. Mit Nähe meine ich dann Umkreis 200-300 km. Umso näher umso besser sollte man Probleme haben. Probleme sind Anfangs nicht selbst zu lösen, man kann mehr kaputt machen als reparieren.
Ich behaupte mal wirklich gute Instrumente mit schönerer Optik fangen dann beim € 1500 an. Aber das kann man auch später kaufen. :D

Weiters: viele wollen zuerst ja nur ein Hümmelchen weil sie es als Einstieg zum Marktsack sehen. Wenn das bei dir auch der Fall sein sollte rate ich zu einem Schulmarktsack welche leiser und leichter zu spielen sind als "Nichtschulinstrumente". Arno Eckhart baut zB solche welche.

Das war jetzt mehr als du eigentlich wissen wolltest. Sorry. ;)

lg
subi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Noten 4 Jahre 2 Wochen her #3

  • Joachim1959
  • Joachim1959s Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 3
hallo
lieben dank für deine netten worte ,ich suche schon hier in meiner nehe ein Sackpfeifenbauer in NRW Duisburg - den ich gefunden habe ist dreiers-dudelsackbau.de/ der liegt bei Osnerbrück ist zwar weit ,die ondern guten sind in Osten - Sachen -Margeburg und so weiter wenn jemanden weist gerne !!
gruß Joachim
Nach Arno Eckhart schaue ich mal.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Noten 3 Jahre 2 Monate her #4

  • frankvillager
  • frankvillagers Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 1
Der Link zu der Blochflöten seite ist leider nicht mehr aktuell.
Er lautet jetzt...
blockfloete-lernen.franzdorfer.com/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.467 Sekunden