Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Schmerzen beim Dudelsackspielen

Schmerzen beim Dudelsackspielen 4 Jahre 3 Monate her #1

  • whistlelion
  • whistlelions Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 2
Aus beruflichem Interesse, ich bin Physiotherapeut, würde ich gerne wissen, ob Dudelsackspieler Schmerzen oder orthopädische Probleme haben, ausgelöst vom Dudelsackspiel. Von Berufsmusikern ist bekannt, dass sie häufig unter Überlastungserscheinungen am Bewegungsapparat leiden, ähnlich wie Sportler. Trifft das auch für Dudelsackspieler zu?
Über Erfahrungsberichte würde ich mich freuen.
Grüße,
Torsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Schmerzen beim Dudelsackspielen 4 Jahre 3 Monate her #2

  • subi
  • subis Avatar
  • Offline
  • Expertendudler
  • Beiträge: 83
  • Dank erhalten: 13
Hallo Torsten,

im Oktober sind es 2 Jahre seit ich mit dem Dudelsackspielen in Kontakt bekommen bin.
Regelmäßig spiele ich nun seit 1 1/2 Jahre. Also noch nicht sehr lange.

Meine Erfahrungen sind: Passt das Instrument ergonomisch nicht zu Spieler, dann wird das musizieren sehr unangenehm und es kann zu Haltungsproblemen kommen.
Mit einem Instrument dass der Größe des Spielers angepasst ist gibt es diese Haltungsprobleme nicht, vorausgesetzt man steht locker und zieht die linke Schulter nicht nach oben.
Die linke Schulter nach oben zu ziehen ist ein typisches Anfängerproblem.

Auch sollte die Spielpfeife mM nach in richtiger Höhe sein, damit die Finger in richtiger Stellung sind und nicht so schnell ermüden.

Mick kann dazu sicher mehr sagen. :D
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Schmerzen beim Dudelsackspielen 4 Jahre 3 Monate her #3

  • DudElAmun
  • DudElAmuns Avatar
  • Offline
  • Pustebalg
  • Beiträge: 60
  • Dank erhalten: 1
Welche Probleme auftreren können, hängt stark vom Dudelsacktyp ab, da sich die Spielhaltung bei den verschiedenen Instrumenten start unterscheidet. Ein wesentlicher Unterschied ist, ob man mit Blasebalg oder mundgeblasen spielt. Beim Blasebalgbetrieb müssen sich die Armmuskeln für diese spezifische Belastung erst bilden bzw. trainiert werden. Ein Anfänger, der gleich an einem Kurswochenende mehrer Stunden täglich übt, kann sich schon mal eine Sehnenscheidentzündung zusziehen. Aber auch der erfahrene Spieler hat u.U. nach einem solchen Dudelsackmarathon verspannte Schultern.
Letzte Änderung: 4 Jahre 3 Monate her von DudElAmun.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Schmerzen beim Dudelsackspielen 4 Jahre 3 Monate her #4

  • stephan
  • stephans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 2
Hallo Torsten,

ich hatte mir mal nach exzessivem Üben heftige Schmerzen in der rechten Hand zugezogen, bedingt durch die ungewohnte Haltung des kleinen Fingers an der Uilleann Pipe. Die genaue Ursache bzw. Bezeichnung dieses Symptoms weiß ich leider nicht, aber ich musste mir vom Arzt eine Spritze verpassen lassen, weil ich die Hand tagelang nicht mehr richtig gebrauchen konnte.
Seitdem gehe ich vorsichtiger zu Werke, und hatte auch keine Probleme mehr.

Stephan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Schmerzen beim Dudelsackspielen 4 Jahre 3 Monate her #5

  • Patrick
  • Patricks Avatar
  • Offline
  • Pustebalg
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 3
Moin Thorsten,
ein Bekannter von mir hat das Uillean-Pipe-spielen (irischer Dudelsack mit Blasebalg unter dem rechten Arm) zumindest zeitweise aufgeben müssen, da er im rechten Ellenbogengelenk Schmerzen wie bei einem heftigen Tennisarm verspürte, und weder Orthopäde noch sonstwer ihm wirklich helfen konnten. Ob das noch akut ist, weiß ich nicht. Wir haben uns etwas aus den Augen verloren.

Viele Dudelsacktypen haben ein Daumenloch für den rechten Daumen, das - anders als das linke Daumenloch - auf einer Position zwischen Mittel- und Zeigefinger auf der Rückseite der Spielpfeife liegt, man den Daumen also dauerhaft "angebeugt" hält. Ich habe daher öfter, vor allem, wenn die Finger noch nicht "warmgespielt" sind, also am Anfang von Übung/Auftritt Schmerzen im rechten Daumengelenk (im unteren, da wo der Daumen "abzweigt").

Mit dudeligem Gruß

Patrick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Schmerzen beim Dudelsackspielen 4 Jahre 3 Monate her #6

  • whistlelion
  • whistlelions Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 2
Vielen Dank schon einmal für die ersten Antworten!
Dass es aufgrund ungünstiger Spielhaltungen zu Schulterproblemen (Verspannungen) kommen kann, ist mir bekannt. Wie schon erwähnt vor allem bei Anfängern oder beim exzessiven Spielen auf Kurswochenenden.
Finger -und Handprobleme scheinen die zweite "Baustelle" zu sein. Leider sind diese häufig schwer zu diagnostizieren und die Behandlung kann (wie z.B. beim Tennisellenbogen) langwierig sein.
Ich möchte mich gerne in diese Thematik einarbeiten, um auf einem Kurswochenende einen Workshop ("Behandlung und Prävention dudelsackspezifischer Probleme am Bewegungsapparat" o.ä.) anbieten zu können. Deshalb würde ich mich über weitere Erfahrungsberichte freuen.
Ich selbst spiele Dudey und Gaita und verstärke damit zeitweise meine Probleme in der Brustwirbelsäule, wahrscheinlich ausgelöst durch den erhöhten Druck im Brustkorb.

Viele Grüße,
Torsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.575 Sekunden