Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: b13 stellt sich vor

b13 stellt sich vor 1 Monat 1 Woche her #1

  • b13
  • b13s Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 10
Rudi heiß ich und wohne im Frankenland, direkt am Main. Ich schau direkt auf den Fluß vom Wohnzimmerfenster aus. Das ist voll geil ... und deshalb, denk ich, kann man damit auch ein wenig ANGEBEN. :-)

Seit “Braveheart” habe ich mich in die Uilleann Pipes verliebt. Bei einem Schottland-Urlaub konnte ich in einem Musikladen ein Practice-Set erstehen. Allerdings waren dann die Reisekassen sämtlicher Mitreisenden geplündert und wir mussten Teller spülen.

Später dann habe ich mir in Österreich ein Hümmelchen erstanden, das ich aber relativ schnell durchgespielt hatte. Der Ledersack war nicht mehr dicht. Mit Hausmitteln habe ich ihn abgedichtet. Da er dann aber tierisch schwer war, machte er mir keinen Spaß mehr.

Generell spiele ich seither nur noch blasebalg-betriebene Dudelsäcke.

Die “schottische” Uilleann Pipe habe ich in einem Anflug von eingebildeter Geldnot und “die Welt ist böse”-Weltschmerz blöderweise (!) verkauft.

Dann lies ich mir bei Uwe Seitz in Adelsheim eine Northumbrian Smallpipe bauen, die ich bis heute spiele.

Im Sommer 2016 habe ich mir im Bayerischen Wald ein Practice-Set Uilleann Pipes bauen lassen, das im Sommer 2017 dann endlich fertig war.

Ich liebe Bordun-Musik. Ich besitze eine Drehleier, Tabor-Set (Trommel+Einhandflöten), ein Scheitholt und beschäftige mich außerdem mit diversem anderem Instrumentarium, mal antiquiert, mal moderner.

Schönen Gruß derweil.

b13
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von b13.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

b13 stellt sich vor 1 Monat 1 Woche her #2

  • subi
  • subis Avatar
  • Offline
  • Expertendudler
  • Beiträge: 85
  • Dank erhalten: 13
Hallo Rudi,

willkommen im Forum.

Ich hab meistens die Rollo unten... wer weiß was es alles da draussen gibt... :D

Unter vielen anderen Dudelsäcken habe ich ebenfalls eine NSP von Uwe Seitz. Uwe baut wirklich 1A Instrumente.
Allerdings finde ich, dass die NSP um einiges schwerer zu spielen ist als ein Hümmelchen. Zumindest was die Finger-Geläufigkeit angeht.

Leider habe ich bei mir in der Umgebung keine Möglichkeit NSP mit anderen zu spielen. In der Dudelsack-"hochburg" Graz bin ich damit ziemlich alleine. Dafür aber, habe ich ja noch einige andere Dudelsäcke. ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

b13 stellt sich vor 1 Monat 5 Tage her #3

  • b13
  • b13s Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 10
Ja servus, subi,

leider ist Graz nun so gar nicht meine Gegend. Ich bin zwar oft in der Passauer Gegend unterwegs, aber da ist´s schon noch ein Stück. Schade. NSP im Duett wäre schon reizvoll.

Hab erst gerätselt, was es mit den Rollos zu tun hätte. Bin jetzt schließlich nach 2 Tagen draufgekommen. www.sackpfeifenclub.org/components/com_k...s/emoticons/grin.png

Herlichen Dank für Dein Willkommen und alles Gute derweil.

b13
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.434 Sekunden