Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: bulgarische Gaida

bulgarische Gaida 1 Monat 2 Wochen her #1

  • Fujarist
  • Fujarists Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 2
Guten Tag
Ich interessiere mich für eine bulgarische Kaba Gaida und wollte eine Anfrage im Forum starten.
Ich hatte in Zürich einen jungen Herrn eine bulgarische Gaida spielen gehört und wollte von ihm auch eine kaufen. Leider meldete er sich nicht mehr.
Nun den. Er erzählte mir, dass seine Gajda traditionell in Cis gestimmt sei. Dies wäre eine sehr gute Stimmung um die Gajda zu musiktherapeutischen Zwecken zu nutzen.
Wenn die Gaida Cis und erst noch in 432hz (Kammerton) gestimmt sei, wäre das sehr gut.
Gibt es Gaidas die von 432hz und 440hz umgestimmt werden können?
Oder 440hz mit verschiedenen Stimmungen? Also das die Grundtöne gewechselt werden können zum Beispiel D-Dur auf C-Dur.

Liebe Grüsse Fujarist
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

bulgarische Gaida 1 Monat 2 Wochen her #2

  • mick
  • micks Avatar
  • Offline
  • Dudelsacklegende
  • Beiträge: 395
  • Dank erhalten: 20
Die wichtigsten traditionellen Stimmungen für bulgarische Djura Gaida sind D und A (jeweils bezogen auf den Grund- und Bordunton, der in der Mitte der Skala liegt - die Bulgaren nutzen allerdings eine andere Benennung, nach dem tiefsten spielbaren Ton). Sehr selten findet man Instrumente in anderen Stimmungen (E, F, C, H und G) - ein Instrument in Cis habe ich noch nie gesehen, traditionell ist diese Stimmung ganz sicher nicht.
Die Kaba Gaida des Rhodopen-Gebirges ist traditionell auf E gestimmt (und wird auch von den dortigen Spielern E genannt), seltenere Stimmungen sind F und D - auch hier habe ich von Instrumenten in Cis-Stimmung nie gehört.
Auch ist mir nicht bekannt, dass in Bulgarien jemand Instrumente auf A = 432 Hz bauen würde, kann mir aber vorstellen, dass sich diese Differenz über das Rohrblatt regeln lässt (habe es selbst aber nie ausprobiert).
Um den Grundton zu wechseln, brauchst du in jedem Fall eine andere Spielpfeife in der entsprechenden Tonart. Manche Instrumentenbauer bieten Zwischenstücke für die Bordunpfeife an, um diese entsprechend zu verlängern - in der Praxis bewährt hat sich dies nicht.
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von mick.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

bulgarische Gaida 1 Monat 2 Wochen her #3

  • Fujarist
  • Fujarists Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 2
Lieber Mick
Herzlichen Dank für Deine ausführliche Antwort.

Ich kann mir gut vorstellen, dass es Kaba Gaida Bauer gibt, die auch experimentieren.
Ich war von der Cis Stimmung sehr fasziniert. Ich könnte mir aber eine A-Dur, G-Dur durchaus auch vorstellen.
Die 432hz Stimmung wird in der Musiktherapie sehr gern angewendet, da der Ton weicher und sanfter ist. Auch ergaben in Studien EEG Messungen, dass diese Stimmung sich positiv auf die Hirnströme auswirkt.
Ich kam nicht nur wegen dem Gaida Spieler darauf auf die Kaba, ich durfte in der Slowakei mit einem Kaba-Gaida Spieler zusammen Fujara G spielen. Das ist mir in prägender Erinnerung.

Kennt hier niemand einen guten Kaba-Gaida Bauer, der mir eine Kaba-Gaida bauen kann, an dem ich die Pfeifen wie auch Bordune einfach auswechseln kann.
- Sowas bräuchte ich um bei kogintiv stark beeinträchtigten Menschen diese Klänge an zu bieten?
- oder weiss Jemand wohin ich mich wenden kann?
- Falls Jemand Kontakte pflegt aber nur ab und an nach Bulgarien geht, ich kann auch gerne warten.
Auf mein Hang wartete ich 9 Monate ;-)
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Fujarist. Begründung: Rechtschreibung
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

bulgarische Gaida 1 Monat 2 Wochen her #4

  • mick
  • micks Avatar
  • Offline
  • Dudelsacklegende
  • Beiträge: 395
  • Dank erhalten: 20
Natürlich kannst du bei jeder Gaida Spielpfeife und Bordun auswechseln - außer diesen besteht die Gaida ja nur noch aus Anblasrohr und Balg. Für mich hat sich dies aber als unpraktisch erwiesen, insbesondere da man beim Wechsel mit offenen Rohrblättern herumhantiert, ich finde es sehr viel praktischer, ein komplettes Instrument für jede Tonart zu haben.
Die namhaftesten Kaba Gaida-Bauer zur Zeit sind Kostadin Ilchev und Nikolai Belyashki - beide müsstest du über Cvetelin Andreev von www.kabagaida.com/ kontaktieren können (Cvetelin spricht gut Englisch).
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: stephan, Fujarist
Ladezeit der Seite: 1.196 Sekunden