Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Erfahrungen mit einer english double Pipe

Erfahrungen mit einer english double Pipe 2 Jahre 6 Monate her #1

  • nicht_Du
  • nicht_Dus Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 8
Hallöchen zusammen,

ich spiele schon seit längerem Hümmelchen und möchte das nun weiter ausbauen.

Da kam mir eine english double Pipe in den Sinn. Allerdings kenn ich da keinen der mir näheres über dieses Istrument sagen kann (naja der Hersteller sagt muss de schon vorbeikommen...hilft mir in dem Fall nicht) im Bezug auf den Umgang und die Schwierigkeit im Vergleich zum Hümmelchen.

Desweiteren währe es toll auch mal zu sehen wie soetwas in Noten aussieht.

Währe echt suuuuper wenn ich mal so einige Erfahrungen lesen könnte.

Danke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Erfahrungen mit einer english double Pipe 2 Jahre 6 Monate her #2

  • stephan
  • stephans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 3
Hallo nicht_Du,
ist zwar nicht ganz das, was Du suchst, aber besseres habe ich momentan nicht zu bieten: www.sackpfeifenclub.org/index.php/club/b...te/34-die-schaforgel

Vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter.

Liebe Grüße
Stephan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nicht_Du

Aw: Erfahrungen mit einer english double Pipe 2 Jahre 6 Monate her #3

  • nicht_Du
  • nicht_Dus Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 8
Hey Stephan,

du hast recht. Ist nicht ganz das was ich suche, aber allemal besser als nix.

Konnte da so einige sachen entdecken, die mir weitergeholfen haben. Aber eine Schafsorgel ist halt keine english double pipe (hat halt zwei Spielfeifen in Einer und nicht zwei getrennte).

Aber bezüglich der Zweistimmigkeit ist der Artikel auf jeden Fall informativ.

Danke.
nicht_Du
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Erfahrungen mit einer english double Pipe 2 Jahre 6 Monate her #4

  • Patrick
  • Patricks Avatar
  • Offline
  • Pustebalg
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 3
Moin "Nicht_Du",

ich finde es ja etwas doof, hier jemand so anonym zu antworten, ich tu's aber trotzdem :P
Also: Für alle Doppelspielpfeifen gilt: Du lernst ein ganz neues Instrument! Zwei Hände spielen zwei Melodien/Rhythmen, und zwar unabhängig voneinander. Ein Vorteil ist es, schonmal Klavierunterricht gehabt zu haben. Es läßt sich aber auch so durchaus lernen... ;)
Es gibt allerdings kaum Noten. Von Julian Goodacre (von dessen Instrumenten wir hier wahrscheinlich reden) gibt es eine Sammlung, in der die Noten für jede Hand in einem Notensystem notiert sind, Du hast also zwei "gekoppelte", übereinander geschriebene Notensysteme. (So habe ich das auch bei meiner Sammlung für die Schaforgel gehandhabt). Das ganze sieht dann aus wie bei Klaviernoten.
Es gibt auch die Möglichkeit, beide Stimmen in einem System zu schreiben. Dabei werden dann die Noten der Oberstimme IMMER mit Hals nach oben, die der Unterstimme IMMER mit Hals nach unten notiert. Wirkt am Anfang etwas verwirrend, hat aber den Vorteil (wenn man sich erstmal eingelesen hat), das die Noten viel weniger Platz brauchen.

Evtl. kenne ich jemanden, der eine gebrauchte Double-Pipe abzugeben hat...

Gruß
Patrick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nicht_Du

Aw: Erfahrungen mit einer english double Pipe 2 Jahre 6 Monate her #5

  • wegnerjoerg
  • wegnerjoergs Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 1
Ich habe eine solche von Jürgen Ross und die läuft gut. Man kann sie zunächste "ganz normal" spielen. Das läuft dann auf eine "halbgeschlossene" Griffweise raus, wenn ich den Grundton wieder als Bordun haben will. Nach und nach läßt sich das erweiteren. Geht auch intuitiv. Nur Mut - gibt interesannte Klänge.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nicht_Du

Aw: Erfahrungen mit einer english double Pipe 2 Jahre 6 Monate her #6

  • nicht_Du
  • nicht_Dus Avatar
  • Offline
  • Neuling
  • Beiträge: 8
Hui, also gibt es ja doch Leute die ein solches Schätzchen haben.
Danke für die ganzen Antworten.
Ich werde eine double Pipe auf jeden Fall anspielen und dann weiter schauen.

Over and out ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 2.877 Sekunden